"vom death-metal-drummer zum Herzgestalter"

Lebensbericht von Winni Eichen

 

verändert leben

Vom Death-Metal-Drummer und Konzertveranstalter zum Herzgestalter

Winni Eichen (geb.1956)

Aus einer „schweigenden Familie“ stammend entwickelte Winni Eichen sehr bald eine eigene Bildersprache, die heute in seinen kunstvoll gestalteten Holzherzen zum Ausdruck kommt. Was den ehemaligen Death-Metal-Drummer, Konzertveranstalter und Proberaumvermieter dazu bewegte, ästhetische Holzherzen anzufertigen und mit diesen durch die Republik zu reisen,

das erfahrt ihr am Samstag, den 20. Januar 2018 um 20 Uhr im Begegnungszentrum ANDERS.

 

 

 

 

 

 

 

Eine Veranstaltung der evangelischen Allianz Erfurt und dem Jesus-Projekt Erfurt e.V.