Internationales Familienfest & Benefizevent

am Weltkindertag 2021

 

Was war das für ein Tag gewesen?!!! Noch immer sind wir völlig überwältigt von dem fröhlich-bunten Treiben, der Vielfalt und Vielzahl an Darbietungen und Angeboten und der ausgelassenen Stimmung.  Das Auszählen der Armbänder hat ergeben, dass weit mehr als 700 BesucherInnen zum internationalen Familienfest gekommen waren, um auch beim Spatenstich für das Familienzentrum dabei zu sein. Außerdem wohnten am Abend über 200 Gäste „Wrestling meets Pop & Classic“ bei. Für uns als Jesus-Projekt-Team war es ein wahrhaft rauschendes Fest mit historischer Tragweite für den Roten Berg.

Niemals hätten wir das alleine stemmen können. Dazu waren wir auf die Hilfe und Unterstützung vieler angewiesen. Deshalb gilt euch allen ein dickes DANKESCHÖN!!!

DANKE an etwa 70 Helfer, die ganz praktisch mit angepackt haben.

DANKE an die Erfurter Gemeinden, die dafür Leute aus ihren eigenen Reihen mobilisiert haben.

DANKE an Peter Röhl, der uns trotz gesundheitlicher Einschränkungen mit seiner Technik versorgt hat.

DANKE an unsere Freunde aus den verschiedenen Nationen, die ihr jeweiliges Land so ansprechend repräsentiert haben.

DANKE für den Verleih von Bühne, Hüpfburg, Sitzgelegenheiten & Co.

DANKE allen Künstlern, Bands und Darstellern für ein buntes Nachmittagsprogramm.

DANKE an Torsten Frenzel und die Feuerwehr Erfurt für 4000 Liter Wasser.

DANKE an Fleischerei & Partyservice Adrian Eismann, der für unser leibliches Wohl gesorgt hat.

DANKE an Peter Weissenfels und seine Familie für das grandiose BBQ-Tasting.

DANKE an die Eisfeuerwehr, die sprichwörtlich alles gegeben hat.

DANKE an Thomas Schmid, der spontan als Moderator eingesprungen ist und uns galant durch den Tag geführt hat.

DANKE an den Kammermusikverein Erfurt, der uns mit seinen sanften Klängen auf angenehme Weise zur inneren Sammlung verholfen hat.

DANKE an die unvergesslichen wXw-Wrestler, die nachmittags unsere Kinder so toll mobilisiert und uns am Abend mit ihrer Show schwer beeindruckt haben.

DANKE an Nele Hartig und ihre Band für wunderschöne Melodien, die uns in Erinnerungen haben schwelgen lassen.

DANKE allen Spendern für ihre fantastische Unterstützung zum Bau des Familienzentrums.

DANKE an den Rotary Club Gloriosa und den Lions Club Erfurt Amplonius, die uns als großzügige Gönner und Wegbegleiter zur Seite stehen.

DANKE an Dr. Ulrich Born, Diethard Leder, Armin Grimm und Volkmar Birx, die mit dem Spatenstich diesen Tag zu einem historischen gemacht haben.

DANKE an Uwe Edom und den Kirchenkreis Erfurt für die Erteilung des Segens.

Spatenstich diesen Tag zu einem historischen gemacht haben.

DANKE an unseren Gott, der Regen zurückgehalten und uns stattdessen eine friedliche Atmosphäre beschert hat.

Schau selbst und gewinne einen Eindruck vom gelungenen Fest und dem ersten Spatenstich für das Kinder- und Familienzentrum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein großer Dank gilt auch der Software AG-Stiftung, die alle Spenden dieses Tages verdoppelt haben!

 

 

Mich hat der vergangene Weltkindertag mit Familienfest und anschließendem Benefiz-Event unheimlich bewegt. Die rege Teilnahme der Anwohner war schier überwältigend. Zu sehen wie zwischenmenschliche Grenzen überwunden wurden, wie viele ganz unterschiedliche Leute zusammenkamen, die sich sonst vielleicht eher aus dem Weg gehen oder Vorurteile in sich tragen war einfach ergreifend. Männer im “Deutschland-Pulli” mit sehr kurzem Haar tanzten zu den Klängen von Kolumbianern, oder naschten die Snacks der Straße der Nationen. Wrestler bereicherten liebevoll das Kinderprogramm und klassische Klänge verwöhnten die Ohren bevor “Witch-Bitch” mit ihrem Partner den Ring betrat. Die gesamte Atmosphäre war von einem freundlichen und wohlwollenden Miteinander geprägt und am Ende des Tages sind knapp 900 Menschen unserer Einladung zum Fest gefolgt. Auch der Spatenstich war ein durch und durch gelungener Höhepunkt. Wir packen an, mit vereinten Kräften, jeder so gut er kann, damit die Kinder- und Familien dieses Stadtteils einen großartigen Ort der Wertschätzung, Annahme und Förderung erhalten. Und das Beste ist? Es geht noch weiter!

Auch du kannst Teil dessen sein und den Bau unterstützen. Melde dich einfach unter

info@jesus-projekt-erfurt.de

Anne Hälsig

Fundraising

 

 

 

 

von Herzen danke!

Euer

Jesus-Projekt Erfurt