Mentoring

Ansprechpartnerin
Mentoring

Gabi Obst
g.obst@baerenstark-erfurt.de

verändert leben

bärenstarkes Mentoring

Beim bärenstarken Mentoring begleiten Mentoren ein Kind über mindestens ein Jahr. Die Treffen sollten regelmäßig einmal pro Woche stattfinden. Hier unternehmen Mentoren und Mentees zusammen verschiedene Aktivitäten, die von Kuchenbacken, Gesellschaftsspielen, Schwimmbadbesuch bis hin zu einem Spaziergang im Park reichen können. Die Kinder erlernen Selbst-, Sozial- und Alltagskompetenzen und erfahren Horizonterweiterung. Viele dieser Aktivitäten unternehmen die Kinder das erste Mal in ihrem Leben. Das Lernen von einem Vorbild, einem Menschen mit mehr Lebenserfahrung, verbunden mit eigenem Ausprobieren, bietet nicht nur die Möglichkeit, für das Leben zu lernen, sondern auch als Persönlichkeit zu reifen.

Schulungen, Supervision und Fallbesprechungen helfen und motivieren die ehrenamtlichen Mentoren.

Du möchtest gerne Mentor werden? Melde dich bei uns!

 

Du bist Mentor und möchtest deine Unkosten erstattet bekommen, dann findest du das Formular dazu hier.

bärenstarkes Spielmobil

Zweimal wöchentlich geht es mit dem Spielmobil auf die Piste. Hier ist Zeit für Sport und Spiel, Gespräche und um neue Kontakte zu knüpfen.

Musikunterricht

Talentierte musikalische Kinder fördern steht hier im Vordergrund: Ob Gitarren- oder Klavierunterricht, Kinder sollen ihre Gaben entfalten können.

Gottesdienst

Kirche und Gottesdienst kennen lernen: Sonntags geht es zusammen mit Kindern und Eltern in die Netzwerk Gemeinde Erfurt. Danach steht ein leckeres gemeinsames Mittagessen auf dem Plan.

Elterntreff

Die Familie ist die prägendste Instanz für Kinder. Wir möchten Familien ermöglichen, gemeinsame Aktivitäten zu erleben, Eltern in ihren Erziehungskompetenzen stärken und Ansprechpartner für sie sein.